Ždiar

Ždiar
Ždiar

Die Gemeinde Ždiar gehört zu den Schätzen der Slowakei. Die vielfältige Gemeinde mit ihren typischen Traditionen, Sitten, sowie Folklore und Kultur liegt in wunderschöner Natur. Spezifisch machen sie die erhaltene Volksarchitektur, gorale Siedlungen, Sitten, gorale Trachten und Tanzfolklore. Die typischen Holzhäuser verfügen über drei Räumlichkeiten, sind mit Ornamenten und blauen Verfugungen verziert. Das Schindeldach hat verzierte Spizten. Die wertvollsten Volksbauten befinden sich im oberen Teil der Gemeinde. Im Jahre 1977 wurden sie zum Denkmalreservat der Volksarchitektur erklärt. In der Mitte der Gemeinde liegt das Ždiar-Haus mit musealer Ausstellung. Die ganze naheliegende Gegend der Gemeinde wurde in das Schutzgebiet von TANAP, Naturreservat Goliasová, Naturreservat Belianske Tatry und UNESCO eingegliedert. Das Katastergebiet ist ein Teil des nationalen ökologischen Netzwerkes NECONET.

Adresse

Kontakt Information

 
Städte und Dörfer
Historische Denkmäler
Museen und Galerien
Touristische Regionen
Spas und Wasserparks
Golf Resorts
Ski Resorts
Biking
Attraktion

Umfrage

Würden Sie sich für eine komplexe Aufenthaltsplanung in der Slowakei interessieren?

Ja
Nein