Slowakei / Sehenswürdigkeiten / Nationalparks / Nationalpark Poloniny

Nationalpark Poloniny

Národný park Poloniny

Fotogalerie:

Sninsky kamen

Der Nationalpark Poloniny liegt in der Nordostslowakei, an der Grenze zwischen Polen und der Ukraine. Es befindet sich hier auch der größte slowakische Stausee für Trinkwasser – Starina. Einige Teile des Nationalparks Poloniny – Urwälder Stužica, Havešová und Rožok wurden im Jahre 2007 auf das Verzeichnis der UNESCO eingetragen. Der Nationalpark ist zugleich auch Teil der internationalen ein Biosphärenreservate. Das ist das einzige Reservat in der Welt, das auf der Fläche von 3 Staaten liegt.

DIE BESTEN VON POLONINY...

  • Die höchste Spitze Kremenec (1221 m ü. M.)
  • Der größte Komplex von Urwäldern in der Slowakei
  • Der wenig besuchte Nationalpark
  • Die meisten Nationaldenkmäler – Holzkirchen im Gebiet der Nationalparke in der Slowakei
  • Der größte Stausee für Trinkwasser– Starina (60 Millionen m3 Wasser)
  • Das größte Vorkommen von Waldtieren (Wolf, Bär, Bison, Wildkatze, Elch)
  • Der höchstliegende Militärfriedhof aus dem I. Weltkrieg auf der Spitze Predný Hodošík (825 m.ü. M.

Adresse

Kontakt Information

 
Städte und Dörfer
Historische Denkmäler
Museen und Galerien
Touristische Regionen
Spas und Wasserparks
Golf Resorts
Attraktion

Umfrage

Würden Sie sich für eine komplexe Aufenthaltsplanung in der Slowakei interessieren?

Ja
Nein


restauracie_de