Slowakei / Sehenswürdigkeiten / Historische Denkmäler / Johanniskirche (Mitte des Europas)

Johanniskirche (Mitte des Europas)

Svätojánsky kostol (Stred Európy)

Fotogalerie:

Stred Európy1 Stred Európy2 Stred Európy3 Stred Európy4

Die Johanniskirche (Kirche des st. Jans) stammt aus dem 13. Jahrhundert, ist auf den Kremnicke Berkwerke gebaut. Warum diese Kirche in der Mitte der Bogen steht, ist bis heute nicht genau bekannt. Es tradieren viele Gerüchte. Angeblich war es auf diesem Gelände deswegen gebaut, damit keine der sechs umliegenden Dörfen bestraft werden können, weil es sollte den Gläubigen aus mehreren Dörfen dienen. Das Interessante in dem Kremnicke Gebiet ist der geographische Mittelpunkt des Europas. Der symbolische Mittelpunkt des Europas befindet sich im Form eines Blocks an der westlichen Wand der Kirche. Die Gedenkstätte ist mit den Fassungstabellen ausgestattet, die an historische Mäler der Slowakei erinnert: die Annahme des Grundgesetzes SR, die Erklärung der Slowakischen Republik am 1. Januar 1993.

Adresse

 
Städte und Dörfer
Historische Denkmäler
Museen und Galerien
Touristische Regionen
Spas und Wasserparks
Golf Resorts
Ski Resorts
Biking
Attraktion

Umfrage

Würden Sie sich für eine komplexe Aufenthaltsplanung in der Slowakei interessieren?

Ja
Nein


Nutzen Sie die Vorteile der Online-Buchung!


restauracie_de